Hier treffen sich Niederrhein und Ruhrgebiet

Der Blick von der Halde Norddeutschland aus 102 Meter Höhe zeigt: In Neukirchen-Vluyn treffen sich wirklich Niederrhein und Ruhrgebiet. Unberührte Natur und Kleinstadt auf der einen, urbane Atmosphäre und Industriecharme auf der anderen Seite prägen die Umgebung der kleinen Mittelstadt mit rund 28.000 Einwohnern. Der direkte Anschluss an die Autobahnen A40 und A57 sorgt für eine bequeme Anreise aus Richtung Ruhrgebiet, Münsterland oder den Niederlanden. So ist „NV“ ein ideales Ziel für Tagestouristen und gleichzeitig optimaler Ausgangspunkt für einen längeren Aufenthalt mit Ausflügen entlang des Niederrheins oder ins Ruhrgebiet.