Land der Flunen 2022

Ausstellung im Museum und Großinstallation auf der Halde Norddeutschland

Das Projekt „Land der Flunen - Fäden der Vergangenheit - eine Kreativitätswerkstatt zur gemeinsamen Identifikationsfindung“ wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Es bestand in den Jahren 2020 und 2021 aus Kreativwerkstätten mit Bürgerinnen und Bürgern, einer Online-Umfrage und fünf Outdoor-Kunstinstallationen internationaler Künstlerinnen und Künstler. 2022 findet das Projekt seinen Abschluss mit der Ausstellung „Flachsig und haarig – Fäden der Erinnerung“ im Museum Neukirchen-Vluyn sowie den Großinstallationen „Flunen – eine Gewässergrafik“ und „Kathedrale des Windes“.

Am 25. Juni 2022 wurden die beiden Großinstallationen im Rahmen des Kunstprojekts „Land der Flunen“ in Neukirchen-Vluyn eingeweiht. Das Werk „Flunen – eine Gewässergrafik“ von Sabine Schellhorn ist am Rathaus installiert, die „Kathedrale des Windes“ von Jens J. Meyer setzt auf der Halde Norddeutschland das Hallenhaus neu in Szene.

Fotoaktion auf der Halde Norddeutschland

Die "Kathedrale des Windes" ist vielzitiertes Fotomotiv, zu unterschiedlichen Zeiten und Lichtverhältnissen wirkt das Kunstwerk auf seine ganz eigene Weise. Hobby- und Berufsfotografen gleichermaßen sind nun aufgerufen, ihre schönsten Fotos der "Kathedrale des Windes" einzusenden. Es gibt drei Kategorien: Laie, Profi und Inszenierung. Ob künstlerische Darstellung, Spiel mit Proportionen oder stilvolles Posen im Hochzeitskleid – alles ist möglich!

Unter allen Fotografinnen und Fotografen werden vom Künstler Jens J. Meyer gezeichnete Grafiken verlost. Außerdem ist eine Ausstellung im Rathaus mit ausgewählten Werken geplant.

Bilder in druckfähiger Auflösung senden interessierte Fotografinnen und Fotografen bis 15. September 2022 an stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de. Für Rückfragen steht das Team des Stadtmarketings unter Telefon 02845 391 230 zur Verfügung.

Kontakt


Stadt Neukirchen-Vluyn
Stadtmarketing
02845 391-230
stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de

Ort


Museum Neukirchen-Vluyn
Halde Norddeutschland

Information


Die Ausstellung im Museum ist bis 18. September 2022 zu sehen. Die Installation auf der Halde Norddeutschland wird am 25. Juni 2022 eröffnet und wird ebenfalls bis September zugänglich sein.

Das Projekt "Land der Flunen - Fäden der Vergangenheit - eine Kreativitätswerkstatt zur gemeinsamen Identifikationsfindung" wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Gefördert durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW