Barrierefreie Gästeführungen

Der Historische Stadtrundgang Neukirchen und die Nachtwächterführung können auf Wunsch auch barrierefrei (d.h. in leichter Sprache) angeboten werden. Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen isr er ebenfalls geeignet.

Um die alte Dorfkirche in Neukirchen - erstmals im Jahr 1230 als "Neue Kirche" oder "nova ecclesia" erwähnt und namensprägend für den Stadtteil - erstreckt sich der historische Stadtrundgang. Er gibt Einblicke in den Werdegang von Neukirchen und Hinweise auf das Leben der Bürger in vormaligen Jahrhunderten. Gewürzt mit interessanten Anekdoten führt die Tour vorbei an ausgewählten Gebäuden, Denkmälern und verborgenen Winkeln.

Ganz besonderen Charme haben die Nachtwächterführungen, die bei Einbruch der Dunkelheit durchgeführt werden. Wenn auch in Neukirchen das Wirken eines Nachtwächters historisch nicht belegt ist, können die Teilnehmer bei diesem Stadtrundgang neue Facetten kennenlernen und das Dorf in ganz anderem Licht betrachten.