Themenführung „Zwangsarbeiter*innen in Neukirchen-Vluyn“

Do 12.08.2021, 18.00 Uhr

12. August, Beginn 18 Uhr (ca. 1,5 h), Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben 

In den Jahren 1940 bis 1945 haben ca. 1500 Menschen – vor allem aus Osteuropa – Zwangsarbeit im Bergbau und in der Landwirtschaft leisten müssen. Der Rundgang führt über das ehemalige Zechengelände sowie zu den Lagerstätten Holtmannstraße und Siebertstraße.

Anmeldung unter: info@museum-neukirchen-vluyn.de 

4 € pro Person